Liane Kayser

Stillleben mit Orange, Kürbis und Krug

Liane Kayser
Signiert und datiert verso: Liane 1995
Gouache auf Aquarellpapier
Maße: 36 x 48 cm

Ein scheinbar einfaches Stillleben in erdigen Farben. Doch beim genaueren Studium offenbart sich die niederländische Prunkstillleben-Tradition der geschälten Zitrusfrüchte in der geschälten Orange. Das Fruchtfleisch ist noch in die weiße Fruchthaut eingehüllt. Das leuchtende Orange der Schale wird von der, die rechte Bildhälfte dominierenden Kanne wieder aufgegriffen. Mit einfachem Duktus wird hier Plastizität und Tiefe geschaffen. Der grüne große Kürbis vor der Kanne bietet einen harmonischen Komplementärkonstrast zum leuchtenden Orange. Am linken Bildrand treffen wir noch einmal auf Tradition: Ein zurückgeraffter Vorhang, ein Motiv, das durch die Jahrhunderte in der Malerei benutzt wird, um die Bildbühne zu eröffnen.

Preis auf Anfrage.